Störungsannahme

Telefon Zentrale Störungsannahme: 02102 485 - 250
Telefon für die Meldung von Gasgeruch: 02102 485 - 251

Bei einem Wasserrohrbruch, einer defekten Stromleitung oder Gasgeruch erreichen Sie unsere Zentrale telefonisch rund um die Uhr.

Bitte beachten Sie, dass wir nur bis zur Hausanschlussanlage zuständig sind. Für Schäden, die in der Hausanlage selbst entstehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Installateur. Eine Liste zugelassener Strom-, Erdgas- und Wasserinstallateure haben wir Ihnen zusammengestellt.

Notfallratgeber

Unsere wichtigsten Empfehlungen zum richtigen Verhalten bei einem Notfall mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme:

Strom

Unsere Kabelschutzanweisung zum Download.

Erdgas

Bei Ihnen riecht es nach Gas? So verhalten Sie sich richtig:

- Bewahren Sie Ruhe, vermeiden Sie Flammen und Funken und bedienen Sie keine Schalter
- Machen Sie die Fenster auf
- Drehen Sie den Gashahn zu
- Warnen Sie Ihre Mitbewohner, indem Sie klopfen und nicht klingeln
- Verlassen Sie das Haus
- Rufen Sie außerhalb des Hauses den Bereitschaftsdienst an: Telefon: 02102 / 485 - 251

Wussten Sie schon?

Von Natur aus ist Erdgas völlig geruchlos. Deshalb mischen Gasversorgungsunternehmen dem Erdgas einen Duftstoff bei. Dieser Stoff hat einen unverwechselbaren, durchdringenden Geruch, den Sie auch bei der kleinsten Menge Erdgas sofort bemerken.

Über das unten stehende Formular können Sie den Erdgas-Jahres-Check sowie die Broschüre „Erdgas mit Sicherheit!“ der DVGW bestellen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: 
Herrn Rainer Jungemann, Tel.: 02102 / 485 - 171, E-Mail: rainer.jungemann(at)stadtwerke-ratingen.de
oder
Herrn Dirk Wyes, Tel.: 02102 / 485 - 173, E-Mail: dirk.wyes(at)stadtwerke-ratingen.de

Bestellformular Erdgasbroschüre

Bestellformular Gasbroschüre pm2

Bestellformular Gasbroschüre pm2
Broschüre
captcha

Trinkwasser

Bei einem Wasserrohrbruch bei Ihnen zuhause, drehen Sie schnellstmöglich den Wasserhaupthahn des Gebäudes ab und verständigen Sie einen Wasserinstallateur.

Sollten Sie einen Wasserrohrbruch außerhalb eines Gebäudes beobachten, informieren Sie uns bitte umgehend über die Notfallnummer 02102 / 485 - 250.

Fernwärme

Ziehen Sie bei undichten Stellen an den Fernwärmeübergabestationen im Keller Ihres Gebäudes bitte unbedingt einen Fachmann hinzu. Unsachgemäße Eigenarbeiten können zu schweren Verbrühungen führen.
Wenn die Übergabestationen Eigentum der Stadtwerke Ratingen sind, wählen Sie bitte die Notfallnummer 02102 / 485 - 250. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
Wenn die Übergabestationen dem Hauseigentümer gehören, wenden Sie sich bitte an einen Installateur.

Previous Next