Unsere Geschichte

Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte. Wir geben Ihnen die wichtigsten Eckdaten.

1893 Aufnahme der zentralen Wasserversorgung der Stadt Ratingen
1907 Aufnahme der Elektrizitätsversorgung
1909 Übernahme des Gaswerks
1914 Einstellung der Gaserzeugung, stattdessen Bezug von Kokerei-Gas
1938 Wasser-, Gas- und E-Werk der Stadt werden offiziell als Ratinger Stadtwerke zusammengefasst
1967 Bezug und Vertrieb von Erdgas, sowie Aufnahme der Fernwärmeversorgung in Ratingen-West
1976 Aus dem Eigenbetrieb „Stadtwerke Ratingen“ wird die Stadtwerke Ratingen GmbH
1991 Übernahme der städtischen Hallen- und Freibäder (Angerbäder) - Betriebsführung Bad Lintorf
1998 Übernahme der Stromversorgung in den Ortsteilen Homberg, Hösel, Lintorf, Eggerscheidt und Schwarzbach. Erschließung von Breitscheid, Homberg, Hösel und Lintorf mit Erdgas
2004 Übernahme und Neubau des Lintorfer Hallen- und Freibades
2008 Übernahme der Trinkwassernetze Breitscheid, Eggerscheidt und Hösel
2011 Gründung der KomMITT-Ratingen GmbH
Previous Next