25.07.2018

Pressemitteilung

Vorsicht vor falschen Stadtwerke Anrufern


Aktuell kommt es in Ratingen vermehrt zu Anrufen, in denen Strom- und Gaslieferverträge angeboten werden. Diese Anrufe erfolgen allerdings nicht über die Stadtwerke Ratingen selbst, sondern über eine Rufnummer aus dem Düsseldorfer Festnetz.

Für Sie als unser Kunde ist es wichtig, dass sich die fremden Anrufer mit „Stadtwerke Ratingen“ melden und im Gespräch den Eindruck verstärken, lediglich einen bestehenden Liefervertrag mit den Stadtwerken Ratingen auf günstigere Konditionen umschreiben zu wollen.

Wir haben mit diesen Anrufern nichts zu tun und warnen dringend vor einer Weitergabe Ihrer persönlichen oder vertraglichen Daten oder jedweder Zustimmung in dem Telefonat.

Sollten Sie von einem derartigen Anrufer belästigt werden, informieren Sie uns bitte umgehend über den Anruf. Hilfreich wäre es, wenn Sie uns dabei folgende Fragen beantworten könnten:

  • Wann wurden Sie angerufen?
  • Mit wem haben Sie gesprochen?
  • Welche Rufnummer hat Sie angerufen?
  • Meldete sich der Anrufer mit „Stadtwerke Ratingen“?
  • Wurden Ihnen „neue Konditionen“ angeboten? Oder haben Sie das Gespräch vorzeitig beendet?
  • Haben Sie dem Anrufer persönliche Daten mitgeteilt? Oder gar einen Liefervertrag abgeschlossen, den Sie nicht möchten? 

Selbstverständlich können Sie uns gerne persönlich oder schriftlich informieren.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe.