Mitteilung

Stadtwerke Ratingen setzen Wartungsarbeiten am Wasserrohrnetz fort

Absperrschieber werden ab 6. Mai überprüft

Die Stadtwerke Ratingen führen ab Anfang Mai wichtige Wartungsarbeiten am kommunalen Wasserrohrnetz durch. Im Stadtgebiet werden schrittweise rund 2.200 Absperrschieber und Hydranten auf Funktion und Dichtigkeit überprüft. Die Überprüfung ist notwendig, um eine langfristige Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Die Wartungsmaßnahmen dauern voraussichtlich bis zum Jahresende.

Dabei kann es vereinzelt zu kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen oder Trübungen des Trinkwassers kommen. Die möglichen Verfärbungen sind hygienisch unbedenklich, eine Gesundheitsgefährdung besteht nicht. Die Stadtwerke empfehlen, das Wasser so lange laufen zu lassen, bis es wieder klar ist. Dies kann mehrere Minuten dauern. Für Fragen können sich die Anwohner unter 02102 485 485 an den telefonischen Kundenservice der Stadtwerke Ratingen wenden.