Anmeldung zum Thermografie-Check

Sehen Sie Ihr Haus mal mit anderen Augen. Denn jedes Objekt gibt je nach baulichem Zustand mehr oder weniger Wärmestrahlung ab. Diese für den Menschen unsichtbare Strahlung kann mit Infrarotbildern – auch Thermografie genannt – dargestellt werden.

Die Thermografie ist ein zuverlässiges Verfahren, Gebäude auf ihre energetische Verfassung zu überprüfen. Wärmeverluste oder Wärmebrücken werden sichtbar. Somit können mit einer Thermografie Maßnahmen zur Energieeinsparung effektiv geplant werden.

Thermografie-Anmeldung

Objektadresse
Rechnungsadresse
Je nach Anzahl der Aufnahmen staffeln sich die Preise wie folgt:
Bedingungen: Wir teilen Ihnen den genauen Ausführungstermin mindestens vier Tage vorher telefonisch mit. Zwischen der Beauftragung und der Ausführung können, je nach Wetterlage, bis zu vier Wochen liegen. Die Aktion findet in der Heizperiode vom 01.11.2018 - 15.03.2019 statt.
captcha

* Diese Felder sind Pflichtfelder

Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen zur Durchführung von Gebäudethermografien

Gebäudethermografien lassen sich nur in der Heizperiode sinnvoll durchführen. Sie werden möglichst bei trockenem Wetter und erst ab einer Außentemperatur von max. 10°C durchgeführt. Grundsätzlich werden nur Außenthermografien durchgeführt. Die Thermografie wird vom 01.11.2018 - 15.03.2019 vorzugsweise morgens früh zwischen 06:00 und 09:00 Uhr durchgeführt.

Der Bereich um das jeweilige Gebäude sollte bei der Gebäudethermografie möglichst frei zugänglich sein. Wenn das nicht möglich ist, muss der Thermograf vorher darüber informiert werden. Der Thermograf überklettert nicht abgeschlossene Gartentüren, Hecken, Mauern und Einfriedungen. Er benutzt auch nicht vom Kunden bereitgestellte Leitern oder Tritte. Der Thermograf orientiert sich auf dem Grundstück in völliger Dunkelheit nur mit Taschenlampe und sollte daher im Vorfeld vom Kunden über Teiche, Löcher, Stolperfallen informiert werden.

Bewegungsmelder, die Licht im Garten anschalten, sollten möglichst abgeschaltet werden. Haustiere, insbesondere Hunde, dürfen während der Thermograf arbeitet, nicht frei auf dem jeweiligen Grundstück herumlaufen. Zwischen der Beauftragung und der Ausführung können, je nach Wetterlage, bis zu vier Wochen liegen. Der genaue Ausführungstermin wird Ihnen mindestens vier Tage vorher telefonisch mitgeteilt.

Vorbereitung der Gebäude

Alle Räume auch während der Nacht (Nachtabsenkung vor der Thermografie ausschalten) normal weiter beheizen, wie tagsüber. Fenster geschlossen (während der Thermografie), Außenrollladen geöffnet lassen. Empfehlungen: Innentüren nachts offen lassen (Heizwärme kann sich besser verteilen).

SWR-Kunde

Stadtwerke Ratingen Kunde sind Sie, wenn Sie einen gültigen Strom- oder Gasliefervertrag mit uns haben.