Gesetzliche Steuern und Abgaben

Als Ihr Energielieferant sind wir gesetztlich verpflichtet, unseren Kunden folgende staatliche Steuern und Abgaben, sowie regulierte Netzentgelte in Rechnung zu stellen.

Auf die Höhe der Umlagen und Aufschläge haben die Stadtwerke Ratingen keinen Einfluss.

Gesetzliche Steuern und Abgaben

EEG-Umlage

Mit der EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz)-Umlage wird die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien gefördert. Die daraus entstehenden Mehrbelastungen werden bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt.

 

KWK-Umlage

Kraft-Wärme-Kopplungs- (KWK-) Anlagen erzeugen gleichzeitig Strom und Wärme. Dadurch wird ein höherer Nutzungsgrad erreicht, wodurch Brennstoff eingespart und Kohlendioxid-Emissionen gemindert werden. Betreiber von KWK-Anlagen erhalten für diese besonders ressourcenschonende Energieerzeugung eine gesetzlich festgelegte Förderung. Diese Kosten werden gemäß Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt.

 

Offshore-Haftungsumlage nach § 17 f EnWG-Novelle

Sie sichert die Risiken der Betreiber von Offshore-Windparks ab, die durch einen verspäteten Netzanschluss an das Stromnetz entstehen. Die daraus resultierenden Belastungen werden bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt.

 

Stromsteuer / Energiesteuer (Erdgassteuer)

Verbrauchssteuern, die seit 1998 nach dem Gesetz zur ökologischen Steuerreform erhoben werden, um Anreize zum energieeffizienten Verhalten zu setzen. Diese Verbrauchssteuern werden vom Energieversorger erhoben und an den Fiskus abgeführt.

 

§ 18 Umlage für abschaltbare Lasten

Sie dient auf der Grundlage des EnWG (Energiewirtschaftsgesetz) der Versorgungssicherheit durch die Förderung abschaltbarer Verbrauchseinrichtungen. Mit der Umlage werden die Kosten der Übertragungsnetzbetreiber aus der Verordnung zu abschaltbaren Lasten finanziert, die bundesweit auf die Letztverbraucher umgelegt werden.

 

§ 19 StromNEV-Umlage

Der § 19 Abs. 2 StromNEV eröffnet Letztverbrauchern unter bestimmten Voraussetzungen den Anspruch auf individuelle Netzentgeltvereinbarungen. Die Netzbetreiber haben diesen Anspruch sowie eigene entgangene Erlöse untereinander auszugleichen. Die entgangenen Erlöse werden gemäß § 19 Strom-Netzentgeltverordnung (StromNEV) bundesweit auf alle Letztverbraucher umgelegt.

 

Bilanzierungsumlage SLP/ RLM

Ab dem 1. Oktober 2015 werden zwei neue Abgaben eingeführt, um den erwarteten Fehlbetrag aus dem Einsatz von Regel- und Ausgleichsenergie gemäß GABi Gas 2.0 zu decken. Die SLP-Bilanzierungsumlage und die RLM-Bilanzierungsumlage lösen die bestehende Regelenergieumlage ab. Die Bilanzierungsumlage wird von den beiden Marktgebietsverantwortlichen Net Connect Germany (NCG) und Gaspool festgelegt und über die Lieferanten an alle Endverbraucher belastet.

 

Netzentgelte

Netznutzungsentgelt

Die Entgelte für den Transport und die Verteilung der Energie sowie die damit verbundenen Dienstleistungen; bestimmte staatliche Abgaben werden mit den Netzentgelten erhoben.

 

Konzessionsabgabe

Die Entgelte an die Kommune für die Mitbenutzung von öffentlichen Verkehrswegen durch Versorgungsleitungen. In den Energiepreisen werden daher auch die jeweiligen Konzessionsabgaben weiterbelastet und an den Netzbetreiber abgeführt.

 

Messentgelt

Das Messentgelt setzt sich aus der Messung und dem Messstellenbetrieb zusammen. Dies beinhaltet Installation, Eichung, Betrieb und Wartung der Messstelle sowie Ablesung, Archivierung, Plausibilisierung und Standardisierung der Daten. Die Kosten werden vom Netzbetreiber bzw. Messdienstleister in Rechnung gestellt und über den Lieferanten an den Endverbraucher belastet.

 

 

Netzentgelte für Strom und Gas

 

 Details zur Höhe der enthaltenen Netznutzungsentgelte und Konzessionsabgaben können Sie jeweils Ihrer Rechnung entnehmen.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne direkt
an unseren Ansprechpartner

Lidia Bednorz

Saskia Zurlo

 

 

 

 

 

 

 

Frau Lidia Bednorz                   Frau Saskia Zurlo
Tel: 02102 / 485 - 156                Tel: 02102 / 485 - 103

Fax: 02102 / 485 - 111
E-Mail: grosskunden(at)stadtwerke-ratingen.de

Alternativ füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus, damit wir Ihnen zeitnah ein individuelles Angebot zusenden können.

Kontaktformular für Gewerbekunden pm2

Kontaktformular für Gewerbekunden pm2
Energieart
captcha
Previous Next