Unser BMW i3 Leasing für Gewerbekunden

Ihre Vorteile mit unserem BMW i3 Leasing

  • Unser BMW i3 LeasingSchon ab 222 EUR/Monat bei 36 Monaten Laufzeit
  • Inklusive 10.000 km/Jahr
  • 2.400 EUR Zuschuss für reine Elektrofahrzeuge4
  • Bis zu 4.000 EUR Umweltbonus5
  • Deutschlandweit für unsere Kunden*

Elektrofahrzeuge in Ratingen laden

  • Ladesäule der Stadtwerke RatingenEinfache Bedienung
  • Kurze Ladezeiten
  • Für alle standardmäßigen Typ2-Ladestecker
  • Ökostrom aus Wasserkraft
  • Zusätzlich an rund 2.100 eRoaming-Ladepunkten in ganz Deutschland tanken

Das Angebot beinhaltet u.a.:

  • Ladekabel zum Laden an allen haushaltsüblichen Steckdosen
  • Mehrphasiges Ladekabel zum öffentlichen Laden an Ladestationen
  • Transport und Zulassungskosten statt 839,50 EUR nur 583,87 EUR netto
  • Persönliche Übergabe und ausführliche Einweisung beim Kunden vor Ort durch den BMW Product Genius
  • Unfall und Pannenhilfe 24 Stunden über BMW Pannenservice
  • Alltagsreichweite bis zu 260 km
  • Attraktive Versicherungspakete
  • Umfangreiche Sonderausstattung2, Bsp.: PDC hinten, LED Scheinwerfer, Intelligenter Notruf, Connected Drive Services

Übersicht aller Modelle zum BMW i3 Leasing

Angebot gilt für Gewerbekunden mit verschiedenen BMW Umweltprämien und staatlicher Sonderförderung für Ihre Ladestation. Sprechen Sie uns an!

BMW i3 Basic

 

BMW i3 Basic

ab 222,00 EUR/mtl.6

Leasingbeispiel6:
Monatliche Leasingrate à
Alle Preise exkl. der zzt. gültigen MwSt.
222,00 EUR
Laufzeit36 Monate
Gesamtlaufleistung30.000 km
Kaufpreis (zzgl. Transportkosten)26.432,94 EUR
Abzüglich Leasing-Sonderzahlung74.400,00 EUR
zzgl. Transport und Zulassung 583,87 EUR
BMW i3 (120 Ah) mit reinem Elektroantrieb
BMW eDrive: Stromverbrauch in
kWh/100 km (kombiniert)8:
13,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert):0

BMW i3 Comfort

 

BMW i3 Comfort

ab 245,00 EUR/mtl.6

Leasingbeispiel6:
Monatliche Leasingrate à
Alle Preise exkl. der zzt. gültigen MwSt.
245,00 EUR
Laufzeit36 Monate
Gesamtlaufleistung30.000 km
Kaufpreis (zzgl. Transportkosten)29.164,04 EUR
Abzüglich Leasing-Sonderzahlung74.400,00 EUR
zzgl. Transport und Zulassung 583,87 EUR
BMW i3 (120 Ah) mit reinem Elektroantrieb
BMW eDrive: Stromverbrauch in
kWh/100 km (kombiniert)8:
15,4
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert):0

BMW i3s Sport

 

BMW i3s Sport

ab 260,00 EUR/mtl.6

Leasingbeispiel6:
Monatliche Leasingrate à
Alle Preise exkl. der zzt. gültigen MwSt.
260,00 EUR
Laufzeit36 Monate
Gesamtlaufleistung30.000 km
Kaufpreis (zzgl. Transportkosten)31.555,20 EUR
Abzüglich Leasing-Sonderzahlung74.400,00 EUR
zzgl. Transport und Zulassung 583,87 EUR
BMW i3 (120 Ah) mit reinem Elektroantrieb
BMW eDrive: Stromverbrauch in
kWh/100 km (kombiniert)8:
16,2
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert):0

Strom-Förderung für Ihr BMW i3 Leasing

 

150 kWh Strom-Bonus – Schnell sein lohnt sich doppelt

Die ersten 20 Kunden erhalten einen Strom-Bonus in Höhe von 150 kWh Ökostrom pro Jahr für die Dauer des Leasingvertrages (max. 3 Jahre). Dabei gilt:

  1. Das Förderprogramm gilt für Stromkunden der Stadtwerke Ratingen GmbH.
  2. Maximal ein BMW i3 wird pro Kunde gefördert.
  3. Die Förderung beträgt während des Leasingzeitraums von drei Jahren jeweils 150 Kilowattstunden (kWh) Ökostrom pro vollständigem Vertragsjahr als Gutschrift auf der Jahresabrechnung jeweils zum Ende eines Abrechnungsjahres.9
  4. Um die Förderung zu erhalten, ist es notwendig einen Förderantrag einzureichen. Berücksichtigt werden nur vollständig ausgefüllte und unterschriebene Förderanträge. Der Antragsteller bestätigt mit seiner Unterschrift die Richtigkeit sämtlicher Angaben.
  5. Der Förderantrag muss spätestens drei Monate nach Auslieferung des Fahrzeugs gemeinsam mit einer Kopie des Leasingvertrags eingereicht werden.
  6. Beendet der Kunde seine Vertragsbeziehung mit den Stadtwerken Ratingen vor Ablauf des Leasingzeitraums, wird für den verbleibenden Leasingzeitraum keine Förderung mehr ausgezahlt.

Kontakt zur Förderungen, Elektromobilität und unserer Ladelösungen

Unser Elektromobilitäts-Experte, Jürgen Rodenbröker hilft Ihnen gerne weiter. Sie erreichen ihn montags bis donnerstags von 08:30 Uhr – 16:00 Uhr und freitags von 08:30 Uhr – 12:00 Uhr. 

02102 485 - 109

Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.
 

Kontakt für Beratung und Fragen zu den Modellen

BMW AG Niederlassung Düsseldorf (Filiale Rath) – Andreas Steiner

0211 90998-2243

Oder schreiben Sie einfach eine E-Mail.

Eine Anfrage senden

captcha

1 Stadtwerke Ratingen Kunde

Das Angebot gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Strom-Sondervertrag Gewerbe bei der Stadtwerke Ratingen GmbH.

2 Umfangreiche Sonderausstattung

Eine Ausstattungserweiterung ist auf Wunsch möglich. Sonderausstattungskomponenten erhöhen die monatliche Leasingrate. Die BMW Niederlassung Düsseldorf berät Sie gerne!

3 Exklusives Angebot für Gewerbekunden

Das Angebot gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Strom-Sondervertrag Gewerbe bei der Stadtwerke Ratingen GmbH.

4 2.400 EUR Zuschuss für reine Elektrofahrzeuge

5 Umweltbonus

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30. Juni 2019.

6 Monatliche Leasingrate

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; dieses Beispiel gilt nicht für Verbraucher. Es richtet sich ausschließlich an selbständige und gewerbliche Kunden. Alle Preise zzgl. 19 % MwSt.; Stand 04/2019. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpfl ichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

7 Abzüglich Leasing-Sonderzahlung

Die Sonderzahlung verrechnet BMW gerne mit der Inzahlungnahme Ihres Automobils.

8 Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert)

Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Das Fahrzeug ist auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ fi nden Sie unter www.bmw.de/wltp. Weitere Informationen zum offi ziellen Kraftstoffverbrauch und den offi ziellen spezifi schen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfi ldern-Scharnhausen, und unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

9 Dienstwagenbesteuerung

Der Bruttolistenpreis als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung wird halbiert. Dies gilt für die pauschale 1 %-Regelung bei Fahrten zwischen Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte (0,03 % je Entfernungskilometer) sowie bei Familienfahrten. Die Förderung gilt gemäß Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 19. Dezember 2018 (IV C 5 – S 2334/14/10002-07) für vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer zur privaten Nutzung überlassene voll elektrisch betriebene betriebliche Kraftfahrzeuge und extern aufl adbare Hybridelektrofahrzeuge, die gemäß § 3 Abs. 2 EmoG weniger als 50 g CO2/km ausstoßen oder deren Reichweite unter ausschließlicher Nutzung der elektrischen Antriebsmaschine mindestens 40 km beträgt. Weitere Voraussetzungen für die Förderung sind, dass dem Arbeitnehmer das Kraftfahrzeug erstmals nach dem 31.12.2018 und vor dem 01.01.2022 überlassen wurde und dass dieses Fahrzeug nicht bereits zuvor von dem Arbeitgeber einem Arbeitnehmer zur privaten Nutzung (z. B. für Privatfahrten, Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, Fahrten nach § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 4a, S. 3 EStG oder Familienheimfahrten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung) überlassen wurde.